Unsere Kopfmassagegerät Auswahl im Vergleich

Kopfmassagegerät Produkte vergleichen und von praktischen Tipps profitieren

Kopfmassagegerät

Vom Kopf geht alles aus. Die Gedanken, Sorgen und Probleme, die sich der Verstand einreden kann. Stress sorgt oftmals dafür, dass Kopfschmerzen die Folge sein können. Mit einem Kopfmassagegerät kann es Ihnen möglich sein, aus dem Alltag zu entfliehen und eine kurze Auszeit zu nehmen. In diesem Ratgeber erfahren Sie demnach, was ein solches Gerät überhaupt genau ist und welche Arten eines Kopfmassageräts es noch so gibt. Außerdem werden die Vor- und Nachteile aufgezeigt, geklärt, wie sicher es ist und was damit alles behandelt werden kann.

Kopfmassagegeräte in der Auswahl

Kopfmassagegerät für außergewöhnliche Entspannung

Anzeige

Dieses aus Metall gefertigte, in Silber und Schwarz gehaltene, schimmernde Kopfmassagegerät kann nach einem stressigen Tag Wunder bewirken! Als kleine Zugabe ist ein Massagering für den Finger beigelegt. Die Anwendung des Kopfmassagegerätes weist durchblutungsfördernde Eigenschaften auf, hierdurch wird die Kopfhaut angeregt und das Haarwachstum kann gefördert werden. Durch seine flexiblen Massagestäbe ist das Kopfmassagegerät für jede Kopfgröße geeignet. Auch die Anwendung des Geräts ist denkbar einfach: Lediglich über den Kopf auf und ab bewegen. Die Massage setzt Glückshormone frei und ist ein perfektes Wellness-Geschenk.

 

Kopfmassagegerät für den kurzen Wellness-Moment

Anzeige

Dieses einzigartige Kopfmassagegerät in Spinnenform ist die perfekte Möglichkeit, um vom stressigen Alltag abzuschalten und einen Wohlfühlmoment zu genießen. Die Anwendung ist denkbar einfach: Das Gerät wird lediglich auf und ab oder kreisförmig über den Kopf bewegt. Durch die Massage werden wichtige Glückshormone freigesetzt, die Durchblutung wird gefördert und Kopfschmerzen und Migräne können hiermit gelindert werden. Der hochwertige und ergonomische Holzgriff sorgt für optimalen Komfort bei der Anwendung.

 

Kopfmassagegerät mit Wärmezufuhr

Anzeige

Dieses elektrische Kopfmassagegerät sorgt mit Wärme und zwei interne Airbags, die mittels Aufblasen und Luft wieder ablassen, Massagebewegungen simulieren und so für eine entspannende Massage. Die zwei Wärmestufen, welche zwischen 40 und 45 °C eingestellt werden können, sowie drei wählbare Intensitätsstufen sind per Fernbedienung einstellbar. Das Kopfmassagegerät kann Kopfschmerzen, sowie bei der Anwendung an Waden oder Armpartien, die Durchblutung fördern. Dieses Gerät ist per USB-Kabel wiederaufladbar und hat einen Timer, der nach 10 Minuten automatisch abschaltet. Das Kopfmassagegerät ist in der Länge zwischen 54 und 70 cm einstellbar.

 

Kopfmassagegerät mit Flexibilität

Anzeige

Dieses Kopfmassagegerät in Weiß und Schwarz erhältlich und mit vier Massageköpfen ausgestattet, die je 28 Massagefinger haben. Die angenehme Anwendung kann Kopfschmerzen lindern, die Durchblutung fördern und somit das Haarwachstum anregen. Weiterhin bietet es ein hohes Maß an Flexibilität, denn es kann ebenso für Beine, Arme, Nacken- und Rückenbereich angewendet werden. Das Kopfmassagegerät besitzt vier Modi und einen wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku, mit dem Anwender*innen das Gerät jederzeit mit im Gepäck haben und spontan nutzen können. Es ist des Weiteren wasserdicht und kann unter der Dusche verwendet werden. Die abnehmbaren Massageköpfe weisen mit ihrer Herstellung aus Silikon umweltfreundliche Eigenschaften auf.

 

Kopfmassagegerät in Grau oder Blau

Anzeige

Das neue Kopfmassagegerät ist die perfekte Wahl für den kurzen Entspannungsmoment, auch für zwischendurch. Mit einem hochwertigen, voll aufgeladenen Akku ermöglicht er eine tägliche zehnminütige Massage, ausreichend für eine ganze Woche. Das Gerät besitzt vier Massageköpfe mit 96 kleinen Massagefingern, jeder davon weich und dennoch effektiv. Das Kopfmassagegerät ist in den Farben Grau und Blau erhältlich und hat eine ansprechende, gut zu handhabende Form. Da es wasserdicht ist, kann es auch während dem Duschen angewendet werden, auch hier ist er durch seine rutschfeste Oberfläche gut zu halten.

 

Handbetriebenes Kopfmassagegerät

Anzeige

Dieses Kopfmassagegerät ist handbetrieben, sodass Anwender*innen hier kein weiteres Zubehör wie Batterien bedarf. Es ist aus acht trendigen Farben erhältlich und aus Silikon gefertigt. Weiterhin besitzt das Kopfmassagegerät einen ergonomischen und gut zu handhabenden Griff, womit es sowohl für die nasse als auch für trockene Anwendungen geeignet ist. Das Massagegerät ist perfekt geeignet, um Shampoo effektiv und kombiniert mit einer wohltuenden Massage aufzutragen. Es massiert die Kopfhaut, befreit von überschüssigen Schuppen, fördert die Durchblutung und kann dadurch das Haarwachstum fördern.

 

Diese Arten eines Kopfmassagegerätes gibt es

Unterschieden wird zwischen nicht elektrischen und elektrischen Geräten. Deswegen gibt es im Grunde nur diese beiden Arten. Die nicht elektrischen sind meistens günstiger und einfacher zu transportieren. Hier kommt einem die klassische Kraulspinne in den Sinn, die sehr beliebt ist. Sie ist besonders für Menschen geeignet, die ihren Kopf einfach mal massieren möchten. Dadurch wird auf angenehme Art und Weise die Durchblutung angeregt. Sie sieht zudem relativ einfach aus. Bestehend aus einem Griff mit mehreren Armen aus Draht, welche am Ende mit Noppen versehen sein können.

Bei der elektrischen Variante, welche meistens etwas kostspieliger ist, überzeugt vor allem die vielseitigen Funktionen. Manche sind resistent gegen Wasser und können in der Wanne benutzt werden. Andere vibrieren und lösen dabei noch mehr Entspannung aus. Gerade bei Kopfschmerzen sind sie sehr gut geeignet, da die Intensität variierbar einzustellen ist.

Manuelle Kopfmassagegeräte eignen sich sogar für Kleinkinder.

 


Wofür ist ein Kopfmassagegerät bestens geeignet?

Dieses Produkt ist nicht nur zur Entspannung geeignet, sondern hat ebenso viele positive Effekte, was Beschwerden angehen. Neben der Linderung von Kopfschmerzen und Stress, hilft eine Kopfmassage fehlende Konzentration zu steigern. Gleichzeitig kann es bei Haarausfall helfen und diese stärker nachwachsen lassen. Die meisten Menschen nutzen das Kopfmassagegerät eher bei Kopfschmerzen oder zur Entspannung, wissen dabei nicht, was es alles mehr zu bieten hat!

Die Nerven am Kopf fangen wieder an zu arbeiten. Außerdem handelt es sich bei diesem Gerät um ein Mehrzweckprodukt. Nicht nur der Kopf darf damit massiert werden, ebenso Arme, Beine oder die Kniebeuge. Somit hat auch die Haut etwas davon.


Welche Vorteile hat ein Kopfmassagegerät?

Ein Kopfmassagegerät hat eine Reihe von Vorteilen. Zum einen hilft es dabei, Stress abzubauen und Muskelverspannungen zu lindern. Zum anderen kann es auch dabei helfen, Schlaflosigkeit und Migräne zu behandeln. Kopfmassagegeräte sind in der Regel sehr erschwinglich und einfach zu bedienen. Daher können sie sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern genutzt werden.


Welche Nachteile hat ein Kopfmassagegerät?

Kopfmassagegeräte haben eigentlich keine Nachteile. Einige Menschen klagen jedoch darüber, dass sie unter den Geräten schläfrig werden. Andere Leute finden die Geräusche, die sie machen, störend.


Wie sicher ist ein Kopfmassagegerät?

Ein Kopfmassagegerät ist eine sichere und effektive Möglichkeit, um Stress und Verspannungen zu lindern. Sie sind in der Regel mit weichen Bürsten oder Noppen ausgestattet, die sanft die Kopfhaut massieren. Kopfmassagegeräte können entweder manuell oder elektrisch betrieben werden. Elektrische Geräte sind jedoch in der Regel etwas teurer.

Manuelle Geräte sind ebenfalls sehr sicher und einfach zu bedienen. Einige Modelle haben jedoch keine Timer-Funktion, sodass du aufpassen musst, nicht zu lange zu massieren.


Was lässt sich mit einem Kopfmassagegerät alles behandeln?

Ein Kopfmassagegerät kann eine Vielzahl von Beschwerden lindern oder sogar ganz heilen. Die meisten Menschen denken, dass ein Kopfmassagegerät nur für Kopfschmerzen geeignet ist, aber das stimmt nicht. Ein Kopfmassagegerät kann auch bei Verspannungen, Nackenschmerzen, Migräne und Schlaflosigkeit helfen. Darüber hinaus kann es auch das Haarwachstum fördern und die Durchblutung verbessern.


Kopfmassagegerät – das Fazit

Eine Massagespinne kann nicht nur zur Entspannung beitragen, sondern ebenfalls bei Beschwerden wie Kopfschmerzen, Haarausfall und fehlender Konzentration helfen. Dabei wird zwischen einer manuellen und elektrischen Variante unterschieden. Letzteres bietet natürlich mehr Funktionen an und dient nicht nur zu Entlastung nach einem stressigen Tag. Das manuelle Kopfmassagegerät ist allerdings preisgünstiger.

Weitere Artikel der gleichen Kategorie

Massageliege

Massageliege

Kirschkernkissen

Kirschkernkissen

Duftkerze

Duftkerze

Badekappe

Badekappe

Duschwanne

Duschwanne

Raumduft

Raumduft

Duschablage

Duschablage

Badezimmerteppich

Badezimmerteppich

Badelatsche

Badelatsche

Ventilator

Ventilator

Taschenwärmer

Taschenwärmer

Strandliege

Strandliege

Saunaliege

Saunaliege

Diffuser

Diffuser

Regendusche

Regendusche

Körperfettwaage

Körperfettwaage

Beliebte Themen

Bademantel

Unsere Bademantel Auswahl im Vergleich

Sonnenliege

Unsere Sonnenliege Auswahl im Vergleich

Infrarotkabine

Unsere Infrarotkabine Auswahl im Vergleich

Badewannenbrett

Unsere Badewannenbrett Auswahl im Vergleich

Aufblasbarer Pool

Unsere Aufblasbarer Pool Auswahl im Vergleich

Aromatherapie

Unsere Aromatherapie Auswahl im Vergleich

Schaumbad

Unsere Schaumbad Auswahl im Vergleich

Hot Stone

Unsere Hot Stone Auswahl im Vergleich

Kräuterstempel

Unsere Kräuterstempel Auswahl im Vergleich

Massagekissen

Unsere Massagekissen Auswahl im Vergleich