Unsere Kieselerde Auswahl im Vergleich

Kieselerde Produkte vergleichen und von praktischen Tipps profitieren

Kieselerde

Kieselerde wird nachgesagt, für schöneres Haar und kräftige Fingernägel zu sorgen, und tatsächlich berichten viele Anwender/innen über eine positive Wirkung des Naturproduktes. Auch für Haut und Bindegewebe ist Kieselerde essenziell und kann entweder über den Verzehr pflanzlicher Nahrungsmittel zugeführt oder über ein Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden. Gleich nach Sauerstoff bildet Silizium das zweithäufigste Element auf unserer Erde, und genau daraus besteht auch Kieselerde. Doch was genau kann sie unserem Körper Gutes tun? Diese und weitere Fragen rund ums Thema Kieselerde möchte Ihnen der nachstehende Ratgeber beantworten.

Kieselerde in der Auswahl

Wichtige Nährstoffe für den Körper

Die Pflege schöner Haut, Haare und Nägel kann mit diesem Produkt unterstützt werden. Die Kieselerde in Kapselform enthält zusätzlich Biotin, Zink, Kalcium und Vitamin D3. Das Biotin trägt zur Erhaltung toller Haut und Haaren bei, Zink fördert kräftige Nägel und Kalcium ist mit für gesunde Knochen und Zähne zuständig. Die Einnahme von täglich zwei der gluten-, laktose- und zuckerfreien Kapseln wird vom Hersteller empfohlen. In einer Packung sind 128 Kieselerde-Kapseln enthalten.


Das Schönheitspulver

Mit dieser pulverförmigen Kieselerde wird eine Lösung zum Trinken hergestellt. Dadurch erhält der Körper wichtige Nährstoffe und hilft so beim Wachstum von Nägeln und Haaren. In einer Packung befinden sich 250 g Kieselerde, die von Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren eingenommen werden können. Dreimal täglich 1 mg Kieselerde reichen aus, um den Körper gezielt mit Silicium und den weiteren förderlichen Inhaltsstoffen zu versorgen.


Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C

Ein Produkt, welches den Körper mit natürlichen Mineralstoffen und Vitaminen versorgt. Diese Kieselerde enthält ein Plus an Kollagen, durch den enthaltenen Vitamin C Anteil wird zudem die eigene Kollagenbildung gefördert. Das Spurenelement Kupfer ist ebenfalls enthalten und zuständig dafür, das Bindegewebe zu kräftigen. Die täglich empfohlene Dosis beträgt zwei Tabletten, enthalten sind insgesamt 30 Stück.


Kieselerde, was ist das?

Kieselerde ist eine bestimmte Sorte natürlicher Heilerde und wird aus fossilen Kieselalgen hergestellt. Sie enthält Silicium (lateinisch = Silicea terra), welches als bedeutendes Bauelement für Haare, Nägel und Haut gilt. Auch unser Körper enthält Silicium, z. B. in den Knochen, im Bindegewebe und im Zahnschmelz.

  • Kartoffeln
  • Getreide: Hafer, Weizen, Hirse
  • Gemüse: Erbsen, Paprika, Spinat, Blumenkohl
  • Obst: Erdbeeren, Weintrauben, Birnen
  • Petersilie

Siliziummangel vorbeugen

In wissenschaftlichen Studien in Finnland erbrachten Forscher den Nachweis, dass sich mit dem Prozess des Älterwerdens auch der Gehalt an Silicium im Körper verringert. Das Haar wird dünner und brüchig, die Haut verliert schneller an Elastizität.

Durch einen höheren Anteil an pflanzlicher Nahrung oder der Einnahme von Silicium kann diesem vorzeitigen Abbau entgegengewirkt werden. Da jedoch nicht jeder gerne viel Gemüse und Obst verzehrt oder verträgt, besteht die Möglichkeit, auf Kieselsäure als Nahrungsergänzung zurückzugreifen.


Wie und in welcher Form kann Kieselsäure helfen?

Silicium

  • kräftigt das Haar sowie die Nägel
  • wirkt Haut regenerierend
  • festigt das Bindegewebe
  • eventuell hilfreich bei Arthrose und Knochenschwund

Weiterhin wird Kieselerde eine positive Wirkung nachgesagt bei:

  • Hautunreinheiten/ Akne
  • Ekzemen/Ausschlag/Juckreiz
  • Sonnenbrand/leichten Verbrennungen
  • kleineren Wunden
  • Wundheilungsproblemen
  • Bindegewebsschwäche
  • dünnem oder brüchigem Haar
  • Unterstützung der Knochenbildung
  • Unterstützung des Nagelwachstums
  • Förderung der Zahngesundheit

Wie ist Kieselerde einzunehmen?

Darreichungsformen von Kieselerde

Kieselerde kann das Wohlbefinden positiv beeinflussen und wird in unterschiedlichen Formen angeboten:

  • in Pulverform
  • als Nahrungsergänzungsmittel in Kapseln
  • als Kautabletten
  • als Gel und Creme

Bei kleineren Wunden oder leichtem Sonnenbrand wirkt ein Gel mit Kieselerde angenehm kühlend und kann den natürlichen Heilungsprozess unterstützen. Auch wer unter juckender Kopfhaut leidet, kann mit einem Gel für Linderung sorgen. Besonders unkompliziert ist das Produkt in Pulverform, dieses lässt sich ganz einfach und problemlos in Getränke mischen oder in Speisen unterrühren und ist dabei neutral im Geschmack.

Tipp: Ins morgendliche Müsli, in den Frühstücksbrei oder in einen Smoothie geben – für einen guten Start in den neuen Tag!

Wer mit unreiner Haut zu kämpfen hat, kann die Kiesel-/Heilerde mit Wasser zu einer Maske anrühren und auf die Haut auftragen. In regelmäßigen Abständen und als Kur angewendet, lässt sich in vielen Fällen das Hautbild verfeinern und erscheint ebener.

Dennoch: Viel hilft nicht viel, das Produkt ist maximal drei Monate am Stück anzuwenden, von einer ganzjährigen Verwendung ist abzuraten.

Wichtiger Hinweis: Ob Pulver, Kapseln oder Kautabletten, in jedem Fall ist die vom Hersteller empfohlene Einnahmemenge zu beachten und einzuhalten.


Gibt es mögliche Nebenwirkungen?

Bislang wurde nichts Negatives berichtet, doch ist es auch bei Kieselsäure wie mit den meisten anderen Dingen im Leben: „Allzu viel ist ungesund“. So gibt es Kritiker, die die Ansicht vertreten, dass Kieselsäure nicht gut für die Nieren sei. Verfechter argumentieren dagegen, dass Silicium in schließlich beinahe jeder Zelle des Körpers vorkommen würde.


Können schwangere Frauen Kieselerde anwenden?

Werdenden Müttern wird von der Zufuhr von Kieselsäure abgeraten, da es hierzu noch keine ausreichenden wissenschaftlichen Studien gibt und noch nicht bekannt ist, wie sich das Produkt möglicherweise auf das ungeborene Kind auswirkt.


Kieselerde – das Fazit

Der Gehalt an Silicium im Körper nimmt mit dem Alter ab, doch viele Anwender berichten, dass sie mit Kieselerde gute Erfahrungen gemacht haben. Auch finnische Studien konnten belegen, dass Silicium sich positiv auf die Gesundheit auswirken kann.

Die Entscheidung für eine bestimmte Darreichungsform ist ganz individuell; es gibt viele Produkte und somit unterschiedliche Möglichkeiten, Haut, Haar, Fingernägel, Bindegewebe, Knochen und Zähne zu festigen respektive zu kräftigen. Dabei ist immer der Dosierungsanweisung des jeweiligen Herstellers zu folgen.

Weitere Artikel der gleichen Kategorie

Inhalator

Inhalator

Heizkissen

Heizkissen

Kontaktlinse

Kontaktlinse

Kniebandage

Kniebandage

Fieberthermometer

Fieberthermometer

Faszienrolle

Faszienrolle

Zehenschuh

Zehenschuh

Blutdruckmessgerät

Blutdruckmessgerät

Augentropfen

Augentropfen

Erkältungstee

Erkältungstee

Erkältungsbad

Erkältungsbad

Massagepistole

Massagepistole

Beliebte Themen