Unsere Gesichtscreme Auswahl im Vergleich

Gesichtscreme Produkte vergleichen und von praktischen Tipps profitieren

Gesichtscreme

Mit einem gesunden, frischen Teint wirken Sie nicht nur anziehender, sondern fühlen sich den ganzen Tag über wohler und zufriedener! Dieser Ratgeber wendet sich den verschiedenen Sorten von Gesichtscremes ausführlicher zu, erfahren Sie hierzu gerne mehr.

Gesichtscreme in der Auswahl

Frisch und kraftvoll in den Tag

Anzeige

Diese Gesichtscreme besticht durch ihre Zusammensetzung. Zu 97,6 % besteht sie aus Aloe vera. Der Wirkstoff wird aus der Pflanze und nicht, wie bei anderen Produkten, aus Pulverkonzentrat gewonnen. In einem Liter befinden sich so 1200 mg der Substanz Aloverose. Angereichert wird der Inhalt noch mit Extrakten aus der Spirulinaalge sowie Hyaluronsäure. Daraus ergibt sich ein feuchtigkeitsspendendes Gel, welches unter anderem gern als Primer genutzt wird. Es zieht gleichmäßig ein und enthält keine Inhaltsstoffe wie Silikone, Mikroplastik oder Parabene. Die Gesichtscreme wird in einer dunklen Flasche versendet, um Vitamine und Nährstoffe zu schützen.


Strahlende Energie für den Herrn

Anzeige

Die lang anhaltende Pflege dieser Gesichtscreme ist sehr überzeugend. Sie wirkt durch einen Mix aus Vitamin C und Guarana und sorgt für ein hellwaches Aussehen von Männern. Mittels der sogenannten Antimüdigkeits-Formel hält die Wirkung für etwa 24 Stunden an. In der Packung befinden sich 100 ml. Das Produkt ist sowohl als Tages- als auch als Nachtcreme anwendbar. Es hinterlässt keinen glänzenden Fettfilm und hilft insbesondere unmittelbar gegen Augenringe. Die Haut wird nachhaltig gefestigt und belebt, wobei sich Hautbild sichtlich verbessert. Männern in übergeordneten Positionen sollte ein langer Arbeitstag niemals anzusehen sein, wozu die Anwendung dieser Creme viel beiträgt.


Dauerhaft weniger Falten

Anzeige

Ein attraktives Produkt mit glänzender Perspektive jünger aussehen zu können. Der Inhalt dieser Gesichtscreme besteht aus hoch dosierter Hyaluronsäure, welche allein schon die Faltenentstehung deutlich reduziert. Die Haut erscheint nach wenigen Anwendungen, sowohl tagsüber als auch nachts, bereits deutlich flexibler, wobei Fältchen schnell geglättet werden. Unnötige Zusatzstoffe sind dem Produkt nicht beigemischt, da der Hersteller keine Hormone, Parabene, Farbstoffe oder Silikone einsetzt. Ein Biosiegel bietet zusätzliche Sicherheit hinsichtlich der Verwendung, wobei im Rahmen der Entwicklung keine Tierversuche unternommen wurden. Der Tiegel selbst ist aus recycelbarem Glas gefertigt und spricht für den umweltschonenden Ansatz des Produzenten.


Für eine junge, strahlende Haut</2>
Gesichtscremes entspannen, sie spenden Feuchtigkeit und verleihen der Haut ein junges, zumeist faltenloses Aussehen. Wichtig jedoch ist, eine auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmte Creme zu verwenden, denn trockene Haut etwa hat andere Bedürfnisse als eine empfindliche Problemhaut, die z. B. leicht zu Irritationen oder Akne tendiert.

Trockene Haut

Trockene Haut kann spannen und Falten verursachen, hier schafft eine gute Feuchtigkeitscreme Abhilfe. Spezielle Produkte spenden auch den tief in der Haut liegenden Schichten Feuchtigkeit und straffen sie von innen heraus. Am besten eignen sich Cremes, die schnell in die Haut einziehen; ein zusätzliches Serum oder Gesichtsmasken sorgen für tiefe Entspannung sowie für ein gesundes, strahlendes Aussehen.

Empfindliche Haut

Menschen mit sensiblem Hauttyp verwenden am besten natürliche Produkte, die auf Silikon, Parabene und Parfüm verzichten. Produkte, die aus Kräutern und Pflanzen hergestellt werden, beruhigen die Haut und verleihen ihr einen sanften Glanz. Vorsicht ist jedoch bei Fett- und Ölprodukten geboten, da sensible Haut meist nur hochwertige, leichte Öle und Fette verträgt.

Anti-Aging

Alterungsprozesse sind ganz natürlich und beginnen bereits in jungen Jahren, wenngleich auch eher unbemerkt. Anti-Aging-Produkte können diesem Prozess wirkungsvoll entgegensteuern und ihn verlangsamen. Werden der Haut Fettsäuren sowie pflanzliches Östrogen zugeführt, lässt sich der Alterungsprozess zusätzlich verzögern.

Ein Teil dieser für die Haut wichtigen, schwefelhaltigen Fettsäuren sind zudem ganz natürlich über die Nahrung aufzunehmen. Vor allem rotes Fleisch, Rinderleber, Hefe, Spinat und Brokkoli enthalten diese in höherer Konzentration. Zudem sind Produkte mit Phytohormonen verfügbar, die gern von Frauen in den Wechseljahren verwendet werden; bei diesem pflanzlichen Östrogen ist jedoch etwas Vorsicht geboten.

Gesichtscremes enthalten verschiedene Wirkstoffe für die Gesundheit der Haut und schützen gegen schädliche Umwelteinflüsse von außen. 


Welche Arten von Gesichtscremes gibt es?

Art Beschreibung Verwendung
Tagescreme Diese Cremes spenden Feuchtigkeit und schützen vor Umwelteinflüssen. Die enthaltene Feuchtigkeit wird von der Haut aufgenommen und wirkt Falten entgegen.
Nachtcreme Entspannende Creme, die oftmals Fett oder Öl enthalten, um die Haut bei der Regeneration im Schlaf zu unterstützen. Diese Creme wird abends nach der Gesichtsreinigung aufgetragen und schenkt Entspannung sowie Elastizität.
Tages- und Nachtcreme in einem Wer nicht gern viel Zeit im Badezimmer zubringt, der ist mit einem hochwertigem Alleskönner bestens bedient. Bei diesem Typ Creme sollte besonders auf eine angemessene Qualität geachtet werden.
Tagescreme mit Sonnenschutz Manche Tagescremes sind mit einem zusätzlichen UV-Schutz ausgerüstet. Sonneneinstrahlung lässt die Haut altern und kann im Extremfall Hautkrebs auslösen. Eine Feuchtigkeitscreme mit UV-Schutz bietet zusätzliche Sicherheit.
Anti-Aging-Creme Diese Cremes enthalten Zusatzstoffe, die der vorschnellen Hautalterung entgegenwirken. Natürliche Produkte sind an dieser Stelle besonders empfehlenswert.

Welche Vorteile bieten Gesichtscremes?

  • Sie spenden Feuchtigkeit
  • Sie bieten Schutz vor Umwelteinflüssen
  • Sie wirken regenerierend und entspannend

Worauf bei Cremes verzichtet werden sollte

Einige Gesichtscremes beinhalten problematische Inhaltsstoffe, die unserer Haut sowie auch der Umwelt schaden können.

Mikroplastik und Silikone

Das sind Inhaltsstoffe, die immer noch in vielen Produkten vorkommen. Diese sind zerstörend für die Natur; sie fügen Tieren, Pflanzen und Menschen Leid zu, ohne dass dies auf den ersten Blick ersichtlich ist. Verwendet werden diese Stoffe, um eine bestimmte Konsistenz zu erhalten, die auf der Haut glänzt, genauer gesagt einen Film auf der Haut produziert. Auf diese Weise wird das Gefühl erzeugt, dass sich die Haut weich und glatt anfühlt.

Parabene

Hierbei handelt es sich um preiswerte synthetische Konservierungsmittel, jedoch ist besondere Vorsicht geboten, da diverse Studien den Verdacht untermauern, dass sie das menschliche Hormonsystem beeinflussen. Ein Grund dafür ist, dass die chemische Struktur dieses Produktes dem weiblichen Hormon Östrogen sehr ähnelt.

Erdöl

Für eine optisch glatte und weiche Haut werden außerdem Substanzen auf Erdölbasis verwendet, doch Erdöl kann der Haut übel mitspielen, da Produkte mit diesem Zusatz einen Film auf der Oberfläche verursachen, durch den die Haut nicht atmen kann und schließlich austrocknet. Außerdem wird ein vorsichtiger Umgang mit sogenannten nicht-erneuerbaren Grundstoffen wie Erdöl immer wichtiger, aus diesem Grund sollte Palmöl (nach Möglichkeit aus geschütztem, biologischen Anbau) bevorzugt werden.


Gesichtscreme - das Fazit

Für jeden Hauttyp gibt es unterschiedliche Produkte, die speziell persönliche Hauteigenschaften unterstützen; des Weiteren besteht ein großer Unterschied zwischen Tages- und Nachtcremes. Im Allgemeinen sind natürliche Produkte ohne chemische Zusätze (wie Kunststoff oder Erdöl) für die Gesichtshaut weitaus besser geeignet und schonen parallel dazu die Umwelt. Nicht zuletzt ist die Haut ein Atmungsorgan und bedarf somit entsprechender Pflege.

Weitere Artikel der gleichen Kategorie

Puder

Puder

Lippenstift

Lippenstift

Pinselreiniger

Pinselreiniger

Mascara

Mascara

Nagellack

Nagellack

Schaumtönung

Schaumtönung

Rasierwasser

Rasierwasser

Kakaobutter

Kakaobutter

Eau de Toilette

Eau de Toilette

Naturkosmetik

Naturkosmetik

Lipgloss

Lipgloss

Augenbrauenfarbe

Augenbrauenfarbe

Beliebte Themen