Sie befinden sich hier:

Aquamarin-Schmuck - die Macht des Ozeans in Ihrer Hand

Die zartblaue Farbe der Aquamarine erinnert an Strände mit kristallklarem Wasser. Diese Verbindung wird durch den Namen des Edelsteins zusätzlich verstärkt, denn dieser leitet sich vom lateinischen “aqua marina” - Wasser des Meeres - ab. Aquamarin-Schmuck ist also besonders für Damen geeignet, die das Meer lieben und ihm am liebsten das ganze Jahr über nahe sein möchten. Mit einem Aquamarin kann dieser Traum zumindest annähernd erfüllt werden. Auf der Liste der Geburtssteine (Steine, die dem Geburtsmonat zugeordnet werden), gehört der Aquamarin all jenen, die im März geboren sind. 

Das Meer in einem Stein

Schmuck mit Aquamarinbesatz wirkt zart, romantisch und unschuldig. Aus diesem Grund werden Ringe mit Aquamarin seit einigen Jahren immer öfter als Verlobungsringe gewählt. Auch Meghan Markle beeindruckte mit einem umwerfenden Cocktailring mit einem Aquamarin im Smaragdschliff. Sie trug den Ring, der ursprünglich Prinzessin Diana gehörte, zum Nachmittagsteil ihrer Hochzeitsfestivitäten. 

Ohrringe mit Aquamarin bringen Gesichter mit ihrem zarten Farbton wunderbar zum Strahlen, während Halsketten mit Aquamarinen die Aufmerksamkeit auf Ausschnitt und Outfit lenkt. Man sagt, dass Bräute bei ihrer Hochzeit etwas Altes, etwas Neues, etwas Geborgtes und etwas Blaues tragen sollen - letzteres könnte durchaus ein mit Aquamarinen besetztes Schmuckstück sein. 

Aquamarine betonen die Schönheit aller Frauen und es lässt sich nicht sagen, dass sie nur einem bestimmten Typ stehen. Penelope Cruz, Jessica Biel oder die bereits erwähnte Meghan Markle beweisen, dass Aquamarin nicht nur zu zarten Blondinen passen, sondern auch zu ausdrucksstarken Frauen mit dunklem Haar

Aquamarin als beruhigende Kraft und Heilmittel gegen Prokrastination

Wenn Sie die zartblaue Farbe des Aquamarin bewundern, werden Sie vielleicht mit uns übereinstimmen, dass dieser Anblick etwas Beruhigendes hat. Seine Bedeutung war zudem schon immer mit dem Meer verknüpft. Seeleute trugen Aquamarine mit dem Abbild des Gottes Neptun als Talisman und glaubten, dass die Steine das Meer beruhigen und sie vor Gefahren schützen könnten.  

Doch ihre Schönheit ist nicht die einzige Eigenschaft für die Aquamarine schon seit Jahrhunderten begehrt werden. Im Mittelalter beispielsweise wurden sie als Gegengift angesehen, was die Nachfrage vor allem im Adelsstand steigen ließ. Im Gegensatz zu anderen Steinen mussten Aquamarine nicht gemahlen werden, um ihren Schutz auszuüben. Es genügte, sie als Ring oder Anhänger bei sich zu tragen. 

Aquamarine in Form einer Kristallkugel wurden auch für Zukunftsvorhersagen genutzt und dem Stein wurden Heilkräfte zugesprochen, besonders in Zusammenhang mit Beschwerden im Bereich der Augen, des Abdomen, der Leber oder des Halses. 

Der Glaube an die Kraft mancher Steine, menschliche Gedanken und Körper zu beeinflussen besteht bis heute. So wird Aquamarinen nachgesagt, sie könnten uns aus der Prokrastination befreien, motivierend wirken und uns helfen, klare und schnelle Entscheidungen zu treffen. Auch von Ängsten und Phobien sollen sie uns befreien. Und da sie mit dem Halschakra in Verbindung gebracht werden, stärken sie rhetorische Fähigkeiten und Kommunikation. 

Blauer oder blau-grüner Aquamarin: welcher ist wertvoller?

Der Aquamarin gehört, genau wie der grüne Smaragd oder der weniger bekannte rosa Morganit, zu einer Gruppe von Steinen, die als Berylle bezeichnet werden. Ihre Schönheit, sowie ihre Härte von 7,5 - 8 auf der Mohs’schen Skala prädestinieren Morganit geradezu für die Schmuckherstellung. Dank seiner Härte ist er relativ kratzfest und im Vergleich zu Smaragd enthält er sehr viel weniger Einschlüsse. Somit sind Aquamarinstücke von sehr hoher Qualität nicht ganz so selten. 

Die Farbe von Aquamarinen ist entweder klares Blau oder Blau mit grünlichen Untertönen. In früheren Jahrzehnten war der grünliche Stein begehrter und somit auch wertvoller, doch heutzutage ist das Gegenteil der Fall: die reinblaue Variante wird am meisten gewünscht. Die Steine werden meist erhitzt um die gewünschte Farbe zu erhalten oder sie hervorzuheben. Der Wert eines Aquamarins steigt mit der Intensität seiner Farbe. Als Daumenregel gilt also: je dunkler der Stein, desto höher der Preis. Die meisten Aquamarine auf dem Markt weisen allerdings einen eher hellen Farbton auf. 

Aquamarine lieben das Scheinwerferlicht. Experten raten deshalb dazu, den Stein bei Tageslicht zu begutachten, da künstliche Beleuchtung seine Vorzüge besonders hervorhebt. 

Wie erkenne ich einen echten Aquamarin?

Aquamarin zählt zu jenen Edelsteinen, die häufig und gerne imitiert werden. Gefärbtes Glas wird oft als Aquamarin ausgegeben, denn der Unterschied zu einem echten Stein ist für Laien nicht immer leicht zu erkennen. Wenn Sie jedoch Bläschen in ihrem “Stein” entdecken, handelt es sich definitiv um eine Fälschung. Ein weiteres Anzeichen für eine Imitation sind Kratzer an der Oberfläche. Zuletzt werden Aquamarine manchmal mit dem billigeren blauen Topas verwechselt, der eine ähnliche Farbe aufweist.

Wenn Sie Aquamarin-Schmuck kaufen möchten, tun Sie dies nur bei vertrauenswürdigen Juwelieren wie dem KLENOTA Atelier. Dort erhalten Sie kostenlos ein Authentizitätszertifikat zu jedem Schmuckstück. Viel Spaß bei der Auswahl!

Fotos von Klenot S.R.O. 

~~~

Weitere Infos über Schmuck

Nichts ist so beständig, wie die Lust sich zu schmücken. Das war schon in der Steinzeit so und gilt auch noch heute. Jede Frau – und die Männer machen da gar keine Ausnahme – trägt sehr gerne Schmuck. Niemand schaut mehr irritiert, wenn die Herren einen ...

weiter zu - Schmuck

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Frisuren: Kurzhaarfrisuren, Bob Frisuren, Hochsteckfrisuren, Flechtfrisuren ...

Low Carb Rezepte - für eine kalorienarme, gesunde Enährung

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Leckere Abnehmrezepte: Abnehmshakes, Quark-Rezepte, LOGI-Rezepte, Diätpläne ...

DIY-Naturkosmetik: Rezepte für Duschgels, Seifen, Gesichtscremes, Lippenpflege ...

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Heilpflanzen Lexikon: Die wichtigsten Heilpflanzen von A-Z ...

Natürliche Abnehmmittel: Zitrone, Quark, Apfelessig, Flohsamen, Teesorten ...

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

Rezepte für Grüne Smoothies zum Entsäuern, Entgiften, Abnehmen ...

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...