Seife selbst herstellen

Seife selbst herstellen

Mit Seifenspänen und wertvollen Kräutern pflegende Seife selber herstellen

Rezepte für pflegende Kräuterseifen

Möchten Sie Seife selbst herstellen, müssen Sie nicht unbedingt die relativ aufwendige Methode mit Natronlauge wählen. Viel einfacher können Sie Seife selbst herstellen, wenn Sie als Seifenbasis einfache Kernseife verwenden. Durch Zugabe von wertvollen Kräutern und Ölen können Sie, wunderbar pflegende und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Seife selber herstellen.

Wie einfach es ist, Seifen selbst herzustellen, erfahren Sie aus einem Auszug aus dem Buch „Naturkosmetik und Parfum selbstgemacht“ von Manfred Neuhold, Leopold Stocker Verlag:

Seife selbst herstellen – die Vorbereitung

Möchten Sie die unten angeführten Seifen selbst herstellen, bereiten Sie bitte folgendes vor:

1. Formen oder „Seifenkiste“ zum Trockenen der Seife vorbereiten. Hierzu benötigen Sie fertige Formen oder einen Rahmen mit Boden und Zwischenbrettchen. Das Trocknen der Seife kann bis zu drei Tage dauern.

2. Die Kernseife mit einem Gurkenhobel in feine Scheiben hobeln.

3. Den Ölauszug herstellen.

Bei den folgenden Rezepten zum Seife selber herstellen, benötigen Sie Ölauszüge - so machen Sie einen Ölauszug:

Der Richtwert für das Mischungsverhältnis beträgt 100 g Pflanzenteile auf 1 Liter ÖL. Die getrockneten Pflanzenteile in ein Schraubdeckelglas geben und mit Pflanzenöl z.B. Olivenöl, übergießen. Das Glas maximal ¾ füllen. Das Glas verschließen und in ein 80°C warmes Wasserbad stellen und darin eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann das Öl abkühlen lassen und durch ein feines Sieb filtern.

Jetzt können Sie beginnen und wie in den Rezepten angegeben, Ihre Seife selbst herstellen.

Kamillenseife

Zutaten:

5 g Bienenwachs
300 g Kernseife
300 ml Kamillentee
100 ml öliger Kamillenblütenauszug

Seife selbst herstellen - so gehts:

Aus getrockneten Kamillenblüten einen konzentrierten Aufguss zubereiten, also einen sehr starken Kamillentee. Dann im Kochtopf das Wachs schmelzen, den noch heißen Tee zugießen, kurz umrühren und weiter erwärmen, bis der Tee leicht siedet. Nach und nach die geschabten Seifenflocken unterrühren, bis eine dicke Brühe entstanden ist, und diese kurz aufkochen lassen. Den Ölauszug der Kamillenblüten zugießen, gut verrühren, von der Platte nehmen und abkühlen lassen. Anschließend in die Kistchen gießen.

Dieser Seife können 20 Gramm Propolispulver beigemengt werden.

Johanniskraut-Seife

Zutaten:

5 g Bienenwachs
300 g Kernseife
300 ml destilliertes Wasser
100 ml Johanniskrautöl

Seife selbst herstellen - so gehts:

Im Kochtopf das Wachs schmelzen, das erwärmte destillierte Wasser zugießen, kurz umrühren und weiter erwärmen, bis es leicht siedet. Nach und nach die geschabten Seifenflocken unterrühren, bis eine dicke Brühe entstanden ist, und diese kurz aufkochen lassen. Das Johanniskrautöl zugießen, gut verrühren, von der Platte nehmen und abkühlen lassen. Anschließend in die Kistchen gießen.

Johanniskrautseife wirkt pflegend bei rauer und rissiger Haut.

Schafgarben-Seife

Zutaten:

5 g Bienenwachs
300 g Kernseife
300 ml Schafgarbentee
100 ml öliger Schafgarbenauszug

Seife selbst herstellen - so gehts:

Aus getrockneter oder frischer Schafgarbe einen sehr konzentrierten Aufguss zubereiten. Dann im Kochtopf das Wachs schmelzen, den noch heißen und nicht abgeseihten Tee zugießen, kurz umrühren und weiter erwärmen, bis der Tee leicht siedet. Nach und nach die geschabten Seifenflocken unterrühren, bis eine dicke Brühe entstanden ist, und diese kurz aufkochen lassen. Den Ölauszug der Schafgarbe zugießen, gut verrühren, von der Platte nehmen und abkühlen lassen und in die Kistchen gießen.

Diese Seife ist nicht nur sehr angenehm für jeden Hauttyp – sie sieht durch die im Tee belassenen Schafgarbenblüten auch hübsch aus.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Seife selbst herstellen.

© Stocker Verlag

Weitere Rezepte zum Seife selbst herstellen:

weiter zur Bildergalerie - Seife herstellen

60 Rezepte zum Seife selbst herstellen

Probieren Sie auch die nachfolgenden 60 Rezepte zum Seife selber machen für z.B. zarte Rosenseife, Duftseife, pflegende Sheabutter-Seife, belebende Lavendelseife, wohltuende Olivenölseife ...

weiter zur Bildergalerie - Seife herstellen

Diese Rezepte zum Seife selber herstellen und vieles mehr finden Sie in dem Buch:

Naturkosmetik und Parfum selbst gemacht von Manfred Neuhold Leopold Stocker Verlag; 2., völlig neubarbeitete Auflage, 144 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, 16,5 x 22 cm, Hardcover; ISBN 978-3-7020-1119-2; Preis: € 16,90

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Alle anzeigen ...

Anzeigen DuMont Reiseverlag

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun Inspirationen

Shen Yun – Inspirationen

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

50 Rezepte für Duschgels - sanfte Körperpflege

50 Rezepte für Duschgels - reinigen mild und schützen die Haut

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende Seifen

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende, duftende Seifen

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...